Hypnose

Hypnose, auch hypnotische Trance genannt, ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit auf das Unterbewußtsein. Es ist kein kontrollloser Zustand. Du hast jederzeit deinen freien Willen und die vollkommene Kontrolle. Ein Teil deines Bewusstseins bleibt wach und bekommt die Umgebung mit. So kann sich der andere Teil deines Bewusstseins tief auf die Hypnose einlassen und in Trance gehen.
Hypnotische Trance ist ein ganz natürlicher Zustand, den wir sogar mehrmals am Tag haben, z.B. beim Einschlafen und Aufwachen. Und vielleicht hast du dich beim Autofahren schon mal gefragt, wie du ans Ziel gekommen bist, oder bist in einem spannenden Buch versunken und hast vollkommen die Zeit vergessen. Auch hier kann hypnotische Trance auftreten.

Hypnose ist ein Zustand zwischen Wachsein und Schlaf

Du gelangst in eine schnelle Entspannung, in der das kritische Denken, dein Wachbewußtsein, nicht mehr aktiv ist, und dein Unterbewußtsein wacher und aktiver wird. Hypnose kann ein Instrument sein, um mit dem Unterbewußtsein zu arbeiten. Denn hier sind all unsere Erinnerungen und Glaubensmuster aus diesem und auch aus früheren Leben gespeichert. Aus diesen Gedanken und Gefühlen erschaffen wir unsere Realität. Das Bewußtsein ist nur die Spitze des Eisberges, der Rest ist Unterbewußtsein und macht den größten Teil des Geistes aus.

Tagtäglich vollführen wir ca. 90% unserer Handlungen unbewusst. Sie werden vom Unterbewusstsein gesteuert und ausgeführt. Das passiert meistens automatisch. Auch Entscheidungen werden von unserem Unterbewusstsein getroffen und beeinflußt.

Was bringt es dir, die Erinnerungen aus dem Unterbewußtsein ans Licht zu holen?

Eine Hypnose kann dir helfen, Antworten auf persönliche Fragen zu bekommen, indem du z.B. in Erfahrungen vergangener Leben oder der Kindheit eintauchst, in denen oftmals die Wurzeln von Mustern, Glaubenssätzen und emotionalen Blockaden der Gegenwart zu finden sind. Dadurch gewinnst du Erkenntnisse für dein jetziges Leben und kannst deine Zukunft heilen.

In Hypnose bist du jederzeit fähig, dich zu fragen, was tut mir gut, und was nicht. So kannst du in Hypnose auch keine Dinge tun, die du nicht tun willst.

 

Hypnose kann helfen:

  • zur Wegfindung (private oder berufliche Orientierung)
  • Lebensziele zu finden und umzusetzen
  • das Selbstbewusstsein zu stärken
  • Ursachenforschung
  • bei Trauerbewältigung
  • sich besser zu entspannen
  • besser zu schlafen
  • Burnout-Prävention
  • Kraft zu tanken
  • Stress abzubauen
  • unbeschwerter zu leben
  • Blockaden zu lösen
  • in frühere Leben einzutauchen (Rückführung)
  • Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • Unterstützung bei der Raucherentwöhnung
  • Hilfe zur Gewichtsreduzierung
  • Flugunbehagen aufzulösen
  • Unbehagen vor Prüfungen abzulegen
  • Prüfungsvorbereitung
  • Erfolgscoaching
  • und vieles mehr

 

Bei der Hypnose geht immer ein persönliches Informations- und Anamnesegespräch voraus, in dem der Ablauf der Hypnose erklärt wird, die persönlichen Themen erarbeitet werden, und was genau geschehen darf und soll.

Das Ziel wird gemeinsam erarbeitet und nur in diesem vereinbarten und abgesteckten Rahmen erfolgt dann die eigentliche Hypnose.

 

Schamanische Hypnose

Die schamanische Hypnose vereint die klassische Hypnose, die für unterschiedliche Trancezustände steht, wellenartig verläuft und durch EKG und EEG mess- und damit belegbar ist, mit Elementen des Schamanismus.

Die Kombination dieser beiden Techniken, von denen jede einzelne für sich genommen schon stark ist, macht die schamanische Hypnose so besonders und wirksam.

Die Wirkung der schamanischen Hypnose tritt je nach Persönlichkeit und Empfänglichkeit der Person, an der sie zum Einsatz kommt, hervor und kann sich sehr unterschiedlich zeigen.

Ich wende die schamanische Hypnose an bei:

  • Auflösung von Blockaden
  • Auflösung von Ängsten (z.B. Flugangst, Prüfungsangst,…)
  • Hilfe zur Gewichtsreduzierung
  • Unterstützung bei der Raucherentwöhnung
  • Schlafstörungen
  • Abbau von Stress
  • Rückführungen, auch in frühere Leben
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • zur Tiefenentspannung
  • Schamanische Reisen zu erleben

 

Schamanische Hypnose ist kein Schlaf und keine Bewußtlosigkeit, der Verstand ist hellwach.

Schamanische Hypnose ist die Arbeit mit dem Unbewussten, es ist der direkte Zugang zum Unbewussten. Hier wird aus unseren Gedanken und Gefühlen unsere Realität erschaffen. Dabei geht es um das Bewußtwerden und Erleben unserer inneren Kräfte. Der Geist ist stärker als die Materie. Durch absolute Entspannung gelangen wir zum Tor des Unbewussten und hier ist alles möglich.

Abrechnung

Preise auf Anfrage.
Zahlbar in bar nach jeder Sitzung gegen Quittung.

Hinweis

Hypnose-Coaching und Rückführungen richtet sich an Menschen, die offen für die Arbeit mit dem Unterbewußtsein und der Persönlichkeitsentwicklung sind. Sie ersetzt keine Psychotherapie und setzt mentale und psychische Stabilität voraus. Sie ist nicht geeignet für Menschen mit akuten psychischen Problemen.

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und kann medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Heilverlauf positiv beschleunigen. Ich arbeite komplementär, in Zusammenarbeit mit Heilpraktikern, Ärzten, Krankenhäusern und anderen Therapeuten.
Ich weise darauf hin, dass ich kein Arzt oder Heilpraktiker bin und diese auch nicht ersetze. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen. Du behälst deine Eigenverantwortung. Ich begleite dich auf deinem frei gewählten Weg in die Gesundheit und respektiere uneingeschränkt deine gewählte Therapieform.